Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Beratung bei Autismus-Spektrum-Störungen

Was ist Autismus?

Heute spricht man nur noch von Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) und unterscheidet nicht mehr nach Frühkindlichem Autismus, Asperger-Syndrom oder Atypischem Autismus. ASS gehört nach ICD-10 und DSM-IV zu den tiefgreifenden Entwicklungsstörungen.

Es gibt ASS in unterschiedlichster Ausprägung und unterschiedlichstem Grad der Betroffenheit.

Es müssen Auffälligkeiten in folgenden Bereichen signifikant vorhanden sein und als Besonderheiten auftreten:

  • Qualitative Auffälligkeiten in der gegenseitigen sozialen Interaktion
  • Qualitative Auffälligkeiten in der Kommunikation
  • Begrenzte repetitive und stereotype Verhaltensmuster, Interessen und Aktivitäten

In meiner Praxis biete ich (bestenfalls nach vorheriger (Verdachts-) Diagnose einer kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis, Kinderarztpraxis o.ä.) Diagnostik von ASS und die Behandlung bzw. Therapie von Autismus-Spektrum-Störungen an. Vorrangig behandele ich Kinder und Jugendliche mit dem „früheren Asperger-Bild“, die neben der ASS noch eine weitere komorbide Störung aufweisen, da die Abrechnung mit den Krankenkassen sonst erschwert sein könnte.

Hierbei sind die Einbeziehung und Beratung der Eltern bzw. Bezugspersonen, der Schulen, Kindergärten etc. wichtige Bausteine.

Um den Kindern und Jugendlichen mit ASS im Anschluss an die Einzeltherapie weiterführende Gruppenangebote/ Kleingruppentherapien empfehlen zu können, kooperiere ich u. a. mit dem AutismusTherapieZentrum (ATZ) Refrath.

Die Behandlung wird angeboten von Jeanette Steingrebe-Spiegel.

Therapieraum von Jeanette Steingrebe-Spiegel der Psychologische und systemtherapeutische Praxengemeinschaft Spiegel in Bergisch Gladbach

Mobil: 01573 7635794
Tel: 02204 9130420

E-Mail:
spiegel-therapie@web.de

Praxis:
Praxis Spiegel
Schau ins Land 1
51429
Bergisch Gladbach